Die Bahnansagen des Monats

Gesammelt: Alle “Bahn-Ansagen des Monats”
BAHN-ANSAGEN·MONTAG, 18. APRIL 2016

Quelle: Facebook

03.2016

“An das Zugpersonal: Bitte die Türen noch einmal öffnen, damit der Zugführer einsteigen kann!” (BA-Classix)
02.2016

“So, alle Türblockierer jetzt mal Handy raus und ‘Lichtschranke’ googeln!” (@strasso83)
01.2016

“Die schlechte Nachricht ist: wir sind 11 Minuten zu spät. Die gute ist: Ihre Anschlusszüge haben noch mehr Verspätung!” (@swoosh788)
12.2015

“Die Einfahrt in Halle verzögert sich. Wir sind offenbar überraschend angekommen. Gibt kein freies Gleis.” (@A_Schillhaneck & @gerd_sauer)
11.2015

Im RE: “Sehr geehrte Fahrgäste, halten Sie sich fest! Der ICE wird jetzt sehen, was er davon hat, uns zu überholen!” (@FluffigerSchuh)
10.2015

“Der RE nach Bamberg wartet offiziell nicht. Da der Kollege aber mein Schwiegersohn ist, erreichen Sie ihn trotzdem.” (Christian Hartl)
09.2015

“Wir werden der vorausfahrenden S3 unauffällig folgen, um unsere erhebliche Verspätung weiter auszubauen!” (@ReinhardRemfort)
08.2015

Im ICE: “Da unser Lokführer wie ein junger Gott fährt, werden wir Basel pünktlich erreichen.” (Sarah Janie Book)
07.2015

“Leider sind wir langsam unterwegs. Aber: links sehen Sie die A40, da stehen die Autos! Also freuen Sie sich, dass wir fahren!” (@Ilja2202)
06.2015

Im ICE: “For Anschluss-Connections please listen to the Lautsprecheransagen!” (@Luftmannbohne)
05.2015

Bahn bremst mehrfach abrupt. Zugbegleiter geht nach vorn: “Ich geh’ ihm mal die Schnapsflasche wegnehmen!” (@Herr_Unterberg)
04.2015

“HSV-Fans haben ohne Ticket in der 1.Kl. nichts zu suchen. Euer Tabellenstand ist ja schließlich auch nicht erstklassig.” (BA-Classix)
03.2015

“Der Zug des Lokführers ist ausgefallen. Er kommt jetzt mit dem Taxi.” (@Julichrom)
02.2015

“Liebe Fahrgäste, das war Köln. Da simmer vorbei, dat is prima.” (@rofrisch)
01.2015

“Bitte entschuldigen Sie unseren verlängerten Aufenthalt. Der Azubi musste sich kurz übergeben.” (@RidingHell)
12.2014

“Dies ist der IC nach Oberstdorf. Nahverkehrs-Fahrscheine, Kinokarten und Angelscheine haben bei uns keine Gültigkeit!” (@nskuelptor)
11.2014

“Die Abfahrt hat sich um wenige Minuten verzögert. Wir mussten Windows neu starten.” (@comram)
10.2014

“Unser Zug hat eine Verspätung von 15 Minuten auf Grund einer gut gelaunten Rentnertruppe mit Fahrrädern an Bord.” (@der_handwerk)
09.2014

“Eine Matheaufgabe: 20 Schüler wollen durch EINE Tür! Wie lange dauert es, wenn 20 Schüler durch fünf Türen gehen?” (@aSofaInLondon)
08.2014

“Auch der Konsum von Cannabis fällt unters Rauchverbot. Aufhören, sonst bestelle ich ein paar zusätzliche Fahrgäste!” (Steffi B. Toshinski)
07.2014

“Halten Sie bitte ihre Fahrscheine bereit. Die Schwarzfahrer: Halten Sie bitte ihren Ausweis bereit!” (Tobias Reinke)
06.2014

“Eine Info an die Reisegruppe, die uns soeben mehrere Minuten aufgehalten hat: unser Zug besitzt unglaubliche 22 Türen!” (@KleptR)
05.2014

Nach ausgefallener Klimaanlage im Zug: “…Mein Name ist Michael, und ich leite heute den Aufguss!” (@Oviban)
04.2014

“Die Weiterfahrt verzögert sich, da ein Mädchen in der Tür steht, weil ihre Freundin sich eine Currywurst holen will.” (@teckelclub)
03.2014

“Wenn Sie den Herrn mit der blauen Jacke einsteigen ließen, würde der Zug schneller abfahren. Er ist der Lokführer!” (@woe_1)
02.2014

“Aufgabe an die Lehrer: Grundrechnen. Wie viel schneller klappt der Einstieg, wenn man alle 8 Türen statt eine nutzt?” (@BjoernWiesemann)
01.2014

Im IC: “Wenn sich an Bord ein Bundespolizist befindet: Wir haben noch Kundschaft für Sie im Wagen 9.” (Kiyoko Edowa)
12.2013

“Der Zug endet pünktlich. Wenn Sie möchten, öffne ich die Türen mit 5 Minuten Verspätung, um unseren Ruf nicht zu beschädigen.” (A. Gruchot)
11.2013

“Liebe Leute auf dem Bahnsteig, die erste Tür ist nicht die Himmelspforte! Die anderen Türen sind auch ganz toll!” (@Digglerino)
10.2013

“Zwei Meter vor uns ist eine Eule im Gleis und guckt mich doof an. Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll.” (Florian Falkenberg)
09.2013

“Bitte nicht an den Knöpfen im Schaltschrank spielen. Sie gehen bei McDonald’s ja auch nicht an die Fritteuse!” (Daniel Terron Browa)
08.2013

“Am Bahnsteig finden Bauarbeiten statt. Bitte passen Sie auf, dass Sie beim Aussteigen nicht versehentlich angebaggert werden!” (@rofrisch)
07.2013

“Ich begrüße Sie im Zug von ‘Grüß Gott’ nach ‘Moin’!” (@levunterwegs)
06.2013

“Sehr geehrte Reisende, heute bekommen Sie für Ihr Geld 20 Minuten mehr Fahrzeit geboten.” (@SaschiHalefOmar)
05.2013

In der S-Bahn: “Da dieser Zug bremst wie eine feuchte Brotdose, bin ich leider am Bahnsteig vorbeigefahren.” (@StephanN)
04.2013

“Eine kurze Information, bevor genörgelt wird: Die Klimaanlage in diesem Zug ist nicht defekt. Es gibt keine!” (@littlewisehen)
03.2013

Im RE: “Die Abfahrt verzögert sich noch. Ich weiß aber nicht, warum. Mit mir redet keiner! Es sprach: Ihr Zugführer.” (Alex Beck)
02.2013

“Soeben überholte uns ein IC. Da der jetzt aber einen technischen Defekt hat, schleichen wir nun hinterher.” (@WupperTim)
01.2013

“Dies ist ein Personenzug, kein Güterzug. Im Güterzug ist es egal, wenn die Schweine ihre Beine oben haben. Hier nicht!” (Sebastian Haller)
12.2012

Im RE: "Das Zugpersonal verabschiedet sich von allen Fahrgästen und wünscht noch einen fröhlichen Weltuntergang! (Soeren-Brian Krämer)
11.2012

“An die Herren im hinteren Abteil: Wenn Sie noch einmal die Tür bei Abfahrt aufhalten, dann ist der nächste Halt Ihrer!” (@larosadelmundo)
10.2012

“Wir haben nun leider 6 min Verspätung, da die eben zugestiegene Reisegruppe der Meinung war, es gäbe nur eine Tür!” (@Zephata)
09.2012

"Sie erreichen den ICE nach Wiesbaden auf jeden Fall. Wir haben ihn eben überholt, weil er vor einer defekten Weiche steht."
08.2012

“Um Ihnen einen Hitzschlag beim Aussteigen zu ersparen, haben wir die Klimaanlage ausfallen lassen.” (@Gigaplex1)
07.2012

“Dieser Zug hat bereits 7 Minuten Verspätung und außerdem 16 Türen. Bitte benutzen Sie die anderen 15 auch!” (@Zugschlus)
06.2012

“Bitte benutzen Sie auch die anderen Türen! Wir haben extra mehrere eingebaut.” (@the_rincewind)
05.2012

“Sehr geehrte Fahrgäste, wegen der Kurven ist das Fahrradfahren im Zug verboten. Auch mit Stützrädern!” (@DerJungeAusCHW)
04.2012

“Guten Tag meine Damen und Herren, im Namen der Deutschen Bahn muss ich Sie auf der Reise im Zug nach Köln begrüßen.” (@afelia)
03.2012

“Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung, aber es gibt Menschen, die denken, die S-Bahn fährt mit offenen Türen.” (@rawcat)
02.2012

“An das küssende Paar: Entweder, ich kriege jetzt auch’n Abschiedskuss oder Ihr gebt jetzt mal so langsam die Türen frei!” (Thilo Schmidt)
01.2012

“Unsere Ausstiegsseiten-Ansage ist leider defekt. Der Ausstieg ist immer auf der Seite mit dem Bahnsteig. So wie früher!” (Thilo Schmidt)
12.2011

“Sehr geehrte Fahrgäste, dieser Zug ist kein Adventskalender! Bitte benutzen Sie zum Einsteigen auch die anderen Türen!” (René Stein)
11.2011

So, Schlaubi-Schlumpf im dritten Wagen sollte jetzt besser mal die Tür freigeben - sonst kommt Gargamel nach hinten! (Thilo Schmidt)
10.2011

Werte Fahrgäste, unser Zug wird bis Koblenz linksrheinisch umgeleitet. Nicht, dass Sie denken, der Fluss ist weg. Er ist auf der anderen Seite.